MRT Institut für Radiologie Mayen

Zukunftsinvestition: Neues MRT mit noch mehr Kopffreiheit

Seit September 2019 verfügt das Institut für Radiologie in Mayen über das neue MRT Magnetom Altea von Siemens.
Noch präzisere Ergebnisse, beschleunigte Prozesse und bester Patientenkomfort sind die Kennziffern des neuen MRT.
Dank der großzügigen Geräteöffnung von nunmehr 70 cm nimmt dieses MRT den Patienten die Sorge vor der Untersuchung.

Zusätzlich reduziert ein spezielles Kissen signifikant die Scannergeräusche. Das neue MRT ist ein wichtiger Baustein im laufenden Zukunftsprogramm des Institut für Radiologie am Mayener Krankenhaus.